Flughafen Transfer

Bei interkontinentalen Flügen kommt ihr mit 90% Wahrscheinlichkeit am Flughafen Buenos Aires-Ezeiza (EZE) an. Dieser liegt etwas außerhalb vom Zentrum im Süden der Stadt. Mit dem Auto braucht man je nach Verkehrslage und Ziel zwischen 40-70min, um ins Zentrum zu gelangen.

Übersicht

  • ein Uber ist sehr schnell, sicher und günstig (ca. 16€)
  • der Shuttlebus (Tienda Leon) ist sicher und sehr günstig (ca. 12€), jedoch können Absetzpunkte weit von eurer Unterkunft entfernt sein
  • Taxis stehen direkt bereit, jedoch wird man oft ausgenutzt und die Bezahlung ist nur in Pesos möglich (Normalpreis 23€)
  • vergesst den öffentlichen Bus

Transfer per Auto

Taxi

Das Taxi empfiehlt sich, wenn man es schnell und bequem zum Hotel haben möchte. Problematisch ist jedoch, dass die Taxifahrer lediglich Bargeld (Pesos) akzeptieren und keine Kreditkarten. Die Preise liegen bei umgerechnet 23€ je nach Distanz. Die Taxifahrer in Buenos Aires sind dafür bekannt, die Leute übers Ohr zu hauen. Ganz besonders konnte ich es feststellen, wenn man bspw. mit Freunden unterwegs ist und Englisch/Deutsch spricht. Für mir bekannte Strecken habe ich merklich mehr zahlen müssen. Daher ist dieses Verkehrsmittel nur bedingt zu empfehlen.

Uber

In Argentinien ist Uber zwar nicht offiziell erlaubt, jedoch sehr verbreitet. In der Regel muss man lediglich 5-10 min warten bis man einen Fahrer bekommt. Die Preise belaufen sich dabei auf ca. 18€ die man wie bei Uber kennt direkt über die Kreditkarte abbuchen lassen kann. Bei sehr hoher Nachfrage kann es jedoch auch vorkommen, dass der Preis auf 26€ steigt. Auch stellt sich die Abholung ein wenig schwierig dar, denn W-Lan gibt es nur im Flughafen und die Abholungspunkte sind ein Stück weit entfernt vom Flughafengebäude. Trotzdem ist Uber unbedingt zum empfehlen, da man direkt zum Ziel kommt, mit Kreditkarte bezahlen kann und die Gefahr betrogen zu werden besteht nicht.

Transfer per (Shuttle-) Bus

Tienda Leon

Wer ein wenig mehr Zeit hat und in Kauf nimmt, nicht direkt ans Ziel zu kommen, kann den Shuttle-Bus des Unternehmens “Tienda Leon” buchen. Dieser fährt in Regelfall alle 15min vom Flughafen ab und lässt die Passagiere an bestimmten Punkten im Zentrum aussteigen. Der Preis liegt bei ca. 12€ und die Fahrt dauert ca. 15 min länger als mit dem Auto. Das Terminal befindet sich direkt nach der Passkontrolle und kann praktisch nicht übersehen werden. Auch hier wird man nicht betrogen werden, muss aber nachher noch seinen Weg zum Hotel finden.

Öffentlicher Bus

Ja, es gibt ihn und er ist auch seeehr günstig (umgerechnet 2-3€), aber so verlockend es auch klingt, es ist den Aufwand nicht wert. Die Fahrt dauert mehr als 2h und man muss mitten im Nirgendwo umsteigen. Außerdem brauch man eine “Sube”-Karte (Chipkarte für den ÖPNF), die man wiederum nur mit Pesos aufladen kann und soweit ich weiß auch nicht am Flughafen zu kaufen ist.

Fazit: Nehmt euch ein Uber. In 90% der Fälle ist das die einfachste und bequemste Art zu reisen. Falls ihr Probleme habt ein Uber zu bestellen, oder aufgrund von Kommunikationsprobleme das Uber nicht findet, könnt ihr immer noch den Shuttle-Bus buchen.

Wie hilfreich war der Artikel?

Zum Bewerten auf die Sterne klicken!

Durchschnittliche Bewertung 4.6 / 5. Anzahl Bewertungen 93

Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.